Pfirsich Tomaten Brotsalat + Himbeer Dressing


15 Apr
15Apr

Salat ist eine gesunde Beilage, kann aber durchaus auch zur Hauptspeise werden. Gesunde Öle und hochwertige Zutaten ergeben beste Salate, an denen sich alle sattessen können. Das Brot in diesem Rezept können Sie auch gegen 2-3 EL Früchte Müsli ersetzen. Gesund, lecker und schnell zubereitet.

Zutaten für 4 Portionen:

100g Pekanüsse oder alterativ Walnusshälften

800g Cocktail/Cherry Tomaten, halbiert/geviertelt

2 reife Pfirsiche, in feine Spalten geschnitten

2 kleine rote Zwiebeln, in feine Streifen geschnitten

75g junger Blattspinatca 100g (1-2 Scheiben) Bauernbrot, angetoastet und in kleine Würfel geschnitten. Alternativ Müsli

2 Kugeln Büffelmozzarella, grob zerrupft

Zutaten für das Dressing

4 EL Himbeer Balsam Essig

2 EL Basilikum Olivenöl

1 EL Macadamia Nussöl

2 EL Feigensenf

1 Knoblauchzehe klein hacken oder pressen

Salz

Urwaldpfeffer aus der Mühle

Zubereitung:

Für das Dressing die Dressing Zutaten in einer Schüssel vermischen, mit Salz und frisch gemahlenem Urwaldpfeffer abschmecken. Der schwarze Urwaldpfeffer ist besonders aromatisch und sorgt mit seinen Enzymen in der schwarzen Schale dafür, dass die Vitalstoffe aus dem Salat deutlich besser von Ihrem Körper aufgenommen werden können.Und schon geht es an die letzten Handgriffe. Vermengen Sie die Tomatenhälften, Pfirsichspalten und Zwiebel mit etwas Dressing. Und richten Sie in kleinen Häufchen auf Tellern an. Streuen Sie jetzt die Nüsse, die Büffelmozzarella Stücke und die getoasteten Brotwürfel über den Salat. Mit einem Löffel, das restliche Dressing zum Dekorieren der Teller nutzen und nochmals über den Salat geben.

Wir wünschen einen guten Appetit und viel Spaß beim Ausprobieren diese köstlichen Salates.

Kommentare
* Die E-Mail-Adresse wird nicht auf der Website veröffentlicht.